«

»

Samsung Galaxy Note erhält offizielles Ice Cream Sandwich update

Seit heute wird das Samsung Galaxy Note N7000 mit einen Update auf ICS 4.0.3 über Kies und OTA „over the air“ ausgestattet. Nach kleinen Anlaufschwierigkeiten heute früh sollten jetzt alle Deutschen Geräte ohne Branding auf das Update zugreifen können. Ich gehe davon aus das in den nächsten zwei Wochen die Gerät von O2, Vodafone und T-Mobile auch in den Genuss kommen. Bei den von Base und E-Plus ausgelieferten Note wird der Update schon angeboten. Der Update ist ca. 318 MB groß und bringt natürlich wieder die Hauseigene TouchWiz Oberfläche mit. Zusätzlich beinhaltet der Update auf ICE Cream Sandwich beim Galaxy Note eine  Software-Erweiterung namens „Premium Suite“, in der es eine neue S-Note und S-Memo Apps gibt.

Ich habe das Samsung Galaxy Note nach dem Update kurz getestet und bin der Meinung das es noch etwas flüssiger läuft. Aber mehr dazu in den nächsten Tagen.

Bestellbar bei Amazon.de:

<<Samsung Galaxy Note N7000 (5.3 Zoll HD Super AMOLED-Touchscreen, 8 MP Kamera, Android) blau>>

Hier noch ein paar Bilder und ein Video zur „Premium Suite“ in der Samsung  neuen Apps vorstellt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Quelle Video: Samsung